Barrierefreiheit

Anders als im letzten Jahr in Cottbus ist das diesjährige Camp-Gelände leider nicht barrierefrei. Wir bemühen uns um einen möglichst barrierearmen Zugang zum Gelände und den einzelnen Bereichen des Camps für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Leider haben wir aber wenig Einfluss auf die bauliche Beschaffenheit des Geländes. Das Betreten ist daher auf eigene Gefahr. Es ist wichtig, dass ihr euch vorher bei uns anmeldet.